Restaurant  


Eines der Häuser des „Giardino“ wurde 2002 zu einem kleinen Restaurant umfunktioniert, geführt von Roberto Rossi .
Hier kann man kleinere Mahlzeiten oder auf Vorbestellung auch ganze Menüs zu sich nehmen.

Service:
Auf der folgenden Seite finden Sie detaillierte Angaben, was das Wohnen im „Giardino“, Öffnungszeiten, Preise für Führungen und Menüvorschläge für Reisegruppen etc., sowie Sonderveranstaltungen betrifft.
Verantwortlich für diese Seite ist der Pächter Roberto Rossi.

Der Name des Restaurants „Non solo Eat Art“ (nicht nur Eat Art) ist eine Referenz an Daniel Spoerris Verdienste in der „Eat Art“. Sein Düsseldorfer „Restaurant Spoerri“, das er in den 60er Jahren – mit einer Eat-Art-Galerie kombiniert – führte, ist noch heute vielen ein Begriff. Der Zusatz „s....“ ist ein Wortspiel: Pünktchen heißt auf Italienisch „puntini“, mit dem „s“ verbunden liest sich das Ganze „spuntini“, und das bedeutet „kleine Häppchen“.

 

 
 
    zum Seitenanfang   Kontakt  
       
Il Silene di Roberto Rossi
58038 Seggiano (GR)
Tel. +39 0564 950 805
Fax +39 0564 950553
E-mail:
ilgiardino@ilsilene.it