zur Übersicht
klicken zum Vergrößern
41
Olivengespensterchen, 1997/1998
Polistrol in Gusseisen gegossen; Höhe 150 cm
Werkbeschreibung gesprochen von Daniel Spoerri (02:57min; 5,2 MB)
ERIK DIETMAN
1937 in Jönköping (Schweden) geb., †2002 in Paris. Studium an der Akademie der Künste in Malmö. Lebte überwiegend in Frankreich. Umfangreiches, vielseitiges Werk dank seines großen Interesses für die unterschiedlichsten Techniken und Materialien; so war er unter anderem Experte für Glasverarbeitung. Zahlreiche (teils vergängliche) Großskulpturen im öffentlichen Raum. Dietman war unter anderem dem „Fluxus“ verbunden.