zur Übersicht
klicken zum Vergrößern
52
Hermes Brunnen, 1996/1999
Bronze, 250 cm x 190 cm
Werkbeschreibung gesprochen von Daniel Spoerri (02:27min; 3,1 MB)

MERET OPPENHEIM
6.10.1913 in Berlin geb., †15.11.1985 in Basel. Lebte seit 1948 in der Schweiz. Surrealistische Malerin und Objektkünstlerin. Die frühesten Bilder werden dem „Magischen Realismus“ zugerechnet. Ihr bekanntestes Objekt ist wohl die pelzbesetzte Tasse „Frühstück im Pelz“ (Museum of Modern Art, New York). Der Brunnen im Giardino entstand nach einem kleinen Modell aus dem Nachlass der Künstlerin.