zur Übersicht
klicken zum Vergrößern
44
Kathedrale No.6, 1987
Carraramarmor, schwarzer Marmor für den Sockel; 180 cm x 27 cm x 27 cm
Werkbeschreibung gesprochen von Susanne Neumann (01:53min; 2,9 MB)
PAUL TALMAN
1932 in Zürich geboren, gestorben 1987 in Ueberstorf. Abstrakter Maler, Bildhauer, Designer mit starkem Interesse an der Wechselbeziehung von Bewegung und Farbe. Wird als Maler dem Konstruktivismus zugerechnet. Als Designer arbeitete Talman in der Schweiz, in Paris und den USA. Seine Bewegungsbilder vom Anfang der 60er Jahre passten gut in das Konzept der "Edition MAT", die Spoerri entwickelt hatte, und an der Paul Talman sich beteiligte.