Künstler André Thomkins im Giardino di Daniel Spoerri

André Thomkins

* 11.8.1930 in Luzern; † 8.11.1985 in Berlin.

Maler, Zeichner, Objektkünstler und Dichter. Lebte ab 1952 in Deutschland. Seit Ende der 1950er Jahre entstanden Palindrome (vorwärts wie rückwärts zu lesende Sätze), eine sprachliche Entsprechung zu seinen von Dadaismus und Surrealismus beeinflussten Bildwelten.

Loading map, please wait